Effi Mora

Mutprobe

23.06.2014

Jungs werden immer «jünger». Zuerst vergessen sie, wie man Entscheidungen trifft, die evolutionstechnisch sinnvoll sind, dann verlernen sie jegliches Handeln, eignen sich nervige Marotten an, werden inkonsequent, leicht hysterisch und beherrschen perfekt die Kunst des «Sich-zu-Tode-Reflektierens» und schließlich klettern sie in eine riesige Vagina, bleiben dort stecken und gebären sich zurück in den dämmrigen, warmen, apathischen Schlaf.

http://www.stern.de/panorama/mutprobe-in-tuebingen-student-steckte-in-stein-vagina-fest-3168104.html

 

Comments
Add your comment

Replay

Your email address will not be published

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

Blog tags:

AchtsamkeitAgnes&OlgaAus dem Tagebuch von Benedikt-Zachary Maria von Chuchleder lange Weg nach HauseFräulein PrimelFreundschaftgagajeden Monatkopfloses InterpretierenKUNST (das ist mir zu 'art)LiebelifeLiteraturMäääähMonsieur HundMyDresdenNewspersönliche Grenzenpostdramatische AltlastenstörungTierweltTraumaWunderlandzwischen den Welten View all tags